Datenübernahme

Viele Mandanten erfassen Ihre Buchhaltung mit einem eigenen Finanzbuchhaltungsprogramm. Die Gründe hierfür reichen von Kostenersparnis bis zur Notwendigkeit einer tagesaktuellen Finanzbuchhaltung mit offenen Postenliste für Mahnungen und Zahlungsverkehrsüberwachung bis hin zu Controlling- und Kalkulationsauswertungen.

Das Steuerrecht führt dabei zu folgenden Problemen

  • 10 jährige Aufbewahrungspflicht dieser Daten mit Zugriffs- und Auswertungsmöglichkeit für die Finanzverwaltung. D.h. die Software und Hardware muss 10 Jahre so funktionieren, wie zum Tag der Eingabe. Festplattenfehler, PC-Austausch, fehlende Datensicherungen etc. führen zum Verwerfen der Finanzbuchhaltung bei Betriebsprüfungen.

  • Fehlendes fachliches aktuelles Wissen zum Steuer- und Handelsrecht führt zur Notwendigkeit der Übergabe der Daten an Steuerberater, die oft die Finanzbuchhaltungsdaten nur als Saldenliste übernehmen und Abschlussbuchungen nicht dem Mandanten zurück übermitteln. Dies führt ebenfalls zur Gefahr der Verwerfung der Finanzbuchhaltung bei Betriebsprüfungen, da die Buchhaltung nicht vollständig für die GdPdU Prüfungen vorliegt (laufende Buchungen bei Mandanten – Abschlussbuchungen bei Steuerberater).

  • Mandantenindividuelle Kontenrahmen werden durch Steuerberater teilweise umkontiert und mit anderen Konten geführt. Eine Rückwärtsübergabe ist nur umständlich möglich.

  • Größtenteils wird wegen fehlenden technischen Verständnisses die Datenübernahme nicht durchgeführt oder unter dem Vorwand der völligen Falschbuchung einfach neu gebucht und mit erhöhten Gebühren abgerechnet.

Lösung

  • Wir übernehmen Ihre Daten mit einer modernen Steuerberatungssoftware, die Daten aus verschiedenen Programmen einlesen kann. Insbesondere DATEV, Addison, Lexware und alle Programme, die Daten im ASCII-Format erzeugen können. Dazu gehören auch die Daten die im GdPDU Format = Finanzamtsprüfungsformat, die unter bestimmten Bedingungen auch einlesbar sind.

  • Wir erstellen aus Ihren Buchungen mit Ihrem Kontenrahmen den Jahresabschluss.

  • Wir erfüllen die Datensicherung für 10 Jahre.

  • Wir übermitteln an Sie die Abschlussbuchungen für die Erfassung der vollständigen Fibu bei Ihnen oder auch zur Qualitätsverbesserung Ihrer eigenen Buchhaltung.

Wir erstellen gern ein Angebot für die Datenübernahme und Jahresabschlusserstellung – wenden Sie sich an uns.